Portfolio

Training

Training

  • seminars
  • workshops
  • further education and training
  • presentation

Show all
Lectures, panel discussions and conference contributions

„His lecture at the IFSH showcased Mr. Pinkert’s extraordinary ability to captivate audiences. Rarely have i experienced someone with such great communicative skills“

PD Dr. Martin Kahl, research fellow/officer at the Institute for Peace Research and Security Policy (IFSH)

Lectures, panel discussions and conference contributions

  • Zivile Konfliktbearbeitung, Tagung „Kirche des Gerechten Friedens“, ev. Akademie Loccum, 2018
  • „Friedenslogik aus praktischer Perspektive. Zivile Konfliktbearbeitung und Entwicklungszusammenarbeit auf dem Prüfstand“. Gustav Stresemann Institut, Bad Bevensen, 2018.
  • „Vertrauen in der Partnerschaft“ Entwicklungspolitische Partnerschaften (anti-rassistisch) reflektiert, Werkzeuge und Methoden, Tagung der Dekanatsbeauftragten und DekanatspfarrerInnen von Mission EineWelt, 2016.
  • „Praktische Trainingsarbeit und Arbeit mit der Adressatengruppe Geflüchtete“, Vortrag beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., Jahrestagung, Golm 2016
  • „Was ist ein religiöser Konflikt und wie sehe eine Lösung für Tansania aus?“, Vortrag beim Studientag des Tanzania-Network e.V., Erfurt 2013.
  • „Was ist Religionswissenschaft? Beiträge einer Randdisziplin zur Friedensforschung“, Vortrag am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH), Hamburg 2012.
  • „(Religiöse) Vorurteile erkennen und überwinden“, Vortrag bei der Interkulturellen Woche in Thüringen, Erfurt 2011.
Training and further education

„We are very happy to work with you and appreciate your reliability, expertise and professionalism. You have the extraordinary profession to lead very informative and instructive seminars in a pleasant atmosphere and a positive group atmosphere.“

Barbara Grzesik, DAA-Foundation for Education, Vocational Training and Employment

Training and further education

  • Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten an der Medizinischen Hochschule Hannover, Fachbereich: Interkulturelle Medizin
  • Leitung der Ausbildung „Miteinander Leben. Für eine Kultur ohne Vorurteile“ beim Netzwerk für Toleranz, Korbach
  • Leitung Interkulturelle Fortbildung von Personal in Erstaufnahmeeinrichtungen, Weberhaus Nieheim gem. GmbH
  • Leitung von Fortbildungen zu „Kultur und Konflikt“ oder „Gemeinsam in Vielfalt miteinander leben und arbeiten“ für die DAA-Stiftung Bildung und Beruf
  • Multiplikator*innenschulung im Rahmen des Projekts „Startschuss“ (Zukunfts- und Berufsorientierung) für ein Gruppen Coaching, AWO Region Hannover e.V.
  • Schulung von Trainer*innen für das Projekt „together“, Pappenheim
  • Erinnern für die Zukunft - Flucht und Vertreibung -Modul 3: Praktische Trainingsarbeit, Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Papers and essays

Papers and essays

  • Pinkert, Christoph M. 2018: Vielfalt/ Różnorodność, Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW), www.vielfaltdpjw.dpjw.org sowie Magazin INFO 2018, Potsdam/ Warszawa.
  • Pinkert, Christoph M., Oberreuter, Marcus, 2016: Gesellschaftliche Vielfalt im Blick, DAA Aktuell, Nov. Ausgabe 73.
  • Pinkert, Christoph M., 2015: Sind wir nun PartnerInnen oder nicht? Die Zusammenarbeit deutscher und tansanischer Organisationen auf dem Prüfstand, Habari, Nr. 4, Berlin.
  • Pinkert, Christoph M., 2013: Religiöser Konflikt in Tansania. Hintergründe und Lösungsstrategien zum angespannten Verhältnis zwischen Muslimen und Christen, Habari, Nr. 4, Berlin.
  • Pinkert, Christoph M., 2012: Humanitäre Intervention in Libyen. Eine Analyse der Ziele, Maßnahmen und Folgen des militärischen Eingreifens zum Zwecke der „Erfolgsbewertung“ unter besonderer Berücksichtigung der internationalen und nationalen Konfliktakteure, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik (IFSH), Hamburg.
  • Pinkert, Christoph M.: Friedensstiftendes Potenzial von Religionen. Eine Analyse der Bahá’í in Uganda, unveröffentlicht.
Work stay and research visits

Work stay and research visits

  • Belgium (07/2012)
  • Greece (10/2016)
  • Great Britain (09/2010- 01/2011)
  • Austria (04/2012)
  • Russia (02/2008- 08/2008)
  • Tanzania (09/2005- 09/2006, 08/2009, 04/2011)
  • Uganda (02/2011-03/2011)